Erdbeertorte Stephanie

Meine Freundin Stephanie hatte Geburtstag. Als ich sie fragte was sie sich wünsche, bekam ich zur Antwort: Back mir doch eine Erdbeertorte. Weitere Vorgaben gab es nicht, also hatte ich freie Hand.

Im Blog der lieben MaLu, bin ich dann über ein tolles Rezept names Himbeertorte Stefania gestolpert. Das wurde kurzerhand abgewandelt zur Erdbeertorte Stephanie und war dermaßen lecker, dass sich mein Sohn die Torte auch zu seinem Geburtstag gewünscht hat. Sie haben uns an beiden Geburtstagen wahnsinnig gut geschmeckt und sind auch direkt im ersten Anlauf verputzt worden. (Sogar die letzten Cremereste wurden von der Unterlage geleckt 😉 !)

Ich danke MaLu für dieses tolle Rezept und werde es noch viele, viele Male backen!

IMG_3480IMG_3481

IMG_3653IMG_3662

Für die Schoko-Schmetterlinge habe ich als erstes Schmetterlinge auf ein Blatt Papier gemalt. Dieses dann unter einen Gefrierbeutel gelegt, Kuvertüre geschmolzen, diese in einen kleinen Gefrierbeutel gegeben, eine kleine Ecke abgeschnitten und die Linien der vorgemalten Schmetterlinge nachgezogen. Mit einem Schaschlikspieß oder Zahnstocher kann man kleine Fehler nacharbeiten. Dann habe ich unter die Flügel einfach Kochlöffel gelegt, damit sie gebogen sind, und die Schokolade trocknen lassen. Man muss sie dann vorsichtig vom Gefrierbeutel lösen damit nichts bricht. Kurz vor dem Servieren auf die Torte setzen.

Mit dieser total einfachen Technik lassen sich viele Motive herstellen! Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Ich wünsche euch viel Freude und Geschick beim Nachbacken!

Viele Grüße,

eure Wiebke

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erdbeertorte Stephanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s