Boho-Shooting

Heute übergab mir unsere Postbotin einen Umschlag mit einer tollen Überraschung! Die liebe Sandra hat ein Heft zu unserem Shooting vom 05.August drucken lassen! Ich bin wirklich begeistert von der tollen Leistung die wir alle zusammen erbracht haben! Es war ein toller Tag mit großartigen Menschen!

Die Papeterie wurde von den Mädels von Sorokoh beigesteuert.

Die Ringe hat die liebe Citlali geschmiedet!

Diese wunderbare Location ist der Alte Bullenstall in Jeddeloh der Familie zu Jeddeloh.

Die großartige Floristik hat Lennart von der Schröder und Wagner GmbH gestaltet.

Und um das Make-up hat sich Sonja Koers gekümmert!

Und fotografiert haben die ganzen schönen Bilder Sandra Schöbel und Maria Zimmermann.

Ganz ❤️lichen Dank an alle!

Advertisements

Brokkoli-Nudel-Pfanne

Dies ist ein Rezept für ein ganz schnelles und einfaches Mittagessen!

Ihr benötigt:

Nudeln

Brokkoli

ein Schuss Sahne

etwas Frischkäse oder Creme Fraiche

Knoblauch

geriebenen Käse

Salz, Pfeffer, Gewürze

Die Nudeln kochen, den Brokkoli mit kochendem Wasser übergießen und etwas stehen lassen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Brokkoli abgießen und in die Pfanne geben, Knoblauch dazu und etwas durchschwenken. Dann Frischkäse und einen Schuss Sahne dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich gebe gern noch eine Gewürzmischung dazu. Nun den Käse unterheben und schmecken lassen!

Boho Shooting Alter Bullenstall

Am vergangenen Sonntag habe ich für ein Boho Fotoshooting im Alten Bullenstall in Jeddeloh ein Kuchenbuffett mit Naked Cake Hochzeitstorte bereitet. Dieser Tag war eine großartige Zusammenarbeit von vielen fleißigen Händen und vor allem kreativen Köpfen! Hier kommen nun die ersten Bilder von Maria Zimmermann und Sandra Schöbel!

Vielen Dank für diesen tollen Tag und das großartige Team!

Leckere Zucchini Blume für Gäste

Ein schönes Rezept wenn ihr Gäste bekommt, und gar nicht so aufwendig wie es aussieht!

Ihr benötigt für den Hefeteig:

400 g Dinkelmehl

20 g frische Hefe

200 ml warmes Wasser (eher etwas weniger)

1 TL Rohrzucker

1 gestr. TL Salz

4 EL Olivenöl

Für die Füllung:

350 g Zucchini, gerieben

200 g Doppelrahmfrischkäse

50 g Creme Fraiche

125 g Schinkenwürfel

200 g Gouda, gerieben

3-4 Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten

Salz und Pfeffer

Als erstes stellt ihr einen Hefeteig aus den angegebenen Zutaten her. Mehl in eine Schüssel geben, Hefe heineinbröckeln, darauf den Zucker geben und das Wasser darüber gießen, mit einem Holzlöffel etwas verrühren, dann Öl und Salz dazu und von Hand kneten bis er schön elastisch ist, etwa 5 Minuten. Dann darf der Teig zugedeckt im Backofen etwa eine dreiviertel Stunde ruhen. Schaltet nur das Licht ein, dann habt ihr die perfekte Aufgeh-Temperatur.IMG_20180803_174423Nun bereitet ihr die Füllung zu. Ich habe zuerst alle Zutaten bis auf die Zucchini und etwa 50 g Käse, verrührt und die Zucchini dann zum Schluss eingearbeitet. Dann noch abschmecken.IMG_20180803_170915Nun teilt ihr den Teig in drei oder vier Teile und rollt ihn zu einem Rechteck aus. Dann gebt ihr die Füllung darauf und rollt das Ganze von einer Seite her auf.

Jetzt schneidet ihr mit einer Schere von oben  schräg immer etwa 2-3 cm dicke Scheiben ab. Diese legt ihr in eine Tarte- oder Auflaufform oder direkt auf ein Backblech. Ihr könnt sie beliebig anordnen, zum Beispiel 8-10 solcher ‚Blütenblätter‘ als Kreis, dann kann man sie einzeln abzupfen. Bedenkt dass sich die Backzeit dann verringert! IMG_20180803_185429Nun noch mit etwas Milch bestreichen und für ca. 30 Min bei 180 ° Umluft ab in den Ofen! Etwa 10 Min vor Ende der Backzeit mit dem restlichen Käse bestreuen. IMG_20180803_195923Guten Appetit und viel Spaß mit euren Gästen!

Eure Wiebke ❤

 

Feta Dip

Diesen Dip habe ich gestern Abend für meine Cocktail-Mädels gemacht. Dazu gab es Baguette, aber er ist auch sehr lecker zu Gemüsesticks oder Crackern!

Ihr benötigt:

Einen Feta aus Schafsmilch

100 g Creme Fraiche mit Kräutern

200 g Doppelrahmfrischkäse

2 EL Tomatenmark

eine Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Kräuter nach Belieben

IMG_20180803_163416

Der Feta wird zerkrümelt und die restlichen Zutaten werden untergerührt. Abschmecken, fertig!

IMG_20180803_200447

Adventskalender Bäumchen

Dieses Jahr habe ich mich für den Adventskalender handwerklich betätigt. Dieser Kalender überdauert die nächsten Jahre und sieht auch noch geplündert gut aus!

Die Anleitung hierzu findet ihr hier:

Bauanleitung Adventskalender aus Holz

Ich habe die Querlatten verschraubt und dann 48 Nägel zum Aufhängen der Päckchen reingehauen.

img_30021

So sieht unser fertiger Vorweihnachtsbaum aus! Meine Männer freuen sich schon auf die Leckereien. Gefüllt ist er aber nicht nur mit Süßem sondern auch mit Badesalz für den Kleinen!

img_30281

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim schnellen Nachbau und eine freudige Vorweihnachszeit!

Viele liebe Grüße,

Eure Wiebke